Flutlichtpokalkampf 2018


10. Flutlichtpokalkampf der SV OG Sanddorf


Am 10.11.2018 fand bei der Ortsgruppe Sanddorf (LG11) der 10. Flutlichtpokalkampf statt.

Zwar gingen die Teilnehmerzahlen in den letzten Jahren leider zurück, dennoch gingen insgesamt neun Teilnehmer mit zehn Hunden trotz des verregneten Wetters an den Start.

Den Anfang machten die Teilnehmer der Prüfungsstufe IPO I in der Sparte C. Diese hatten nun die Aufgabe den Leistungsrichter Marc Christine (LG11) von der Ortgruppe Ommersheim durch Ihre Leistungen zu überzeugen. Helfer in der IPO I war Kevin Rosch von der Ortsgruppe Sirzenich.

 

Nach dem 1. Durchlauf und einer kurzen Pause gingen die Teilnehmer der IPO III an den Start. Im 2. Durchgang wurde Kevin Rosch durch seinen Helferkollegen Martin Diehl von der Ortsgruppe Riegelsberg unterstützt, der den 2. Teil der IPO III in der Sparte C übernahm.


Alle Teilnehmer konnten Ihre Prüfung mit Erfolg ablegen. Den 1. Platz erreichte Hans Jörg Schmitt von der Ortsgruppe Altstadt mit seinem Rüden Dario von der Dinkelbergerhöhe mit 98 Punkten in IPO III. Den 2. Platz belegte der 84. Jährige Helmut Schneemilch von der Ortsgruppe Sirzenich mit seinem Rüden Nick von Herbstzeitlosen mit 96 Punkten in IPO I. Herbert Becker von der Ortsgruppe Trippstadt belegte mit seinem Rüden Ivan von der Mördersdell den 3. Platz in IPO III mit 92 Punkten. Sandra Weyand von der Ortsgruppe Altenglan belegte einmal den 4. Platz mit ihrem Rüden Amok in IPO I mit 92 Punkten und den 6. Platz in IPO III mit ihrem Rüden Zed vom Sickinger Moorwerk mit 87 Punkten.

Den 5. Platz sicherten sich Michael Müller von der Ortsgruppe Sanddorf mit seiner Hündin Estrella La Salida Del Sol in IPO III mit 90 Punkten und Hermann Bönsel von der Ortsgruppe Sirzenich mit seinem Rüden Uno von der Mäusespitz ebenfalls in IPO III mit 90 Punkten.

Platz 7 und 8 belegten das Ehepaar Janet und Michael Mersiowsky von der Ortsgruppe Sanddorf zum einen mit ihrer Hündin Eike von der Brandseiters in IPO I mit 87 Punkten und mit Bernd in IPO I mit 85 Punkten.

Last but not least erzielte Stefan Süßdorf von der Ortsgruppe Sanddorf mit seiner Hündin Ginger von der Mördersdell in IPO III mit 80 Punkten den 9. Platz.

 

Die Ortsgruppe Sanddorf möchte sich nochmals bei allen Teilnehmer für eine gelungene Prüfung bedanken, besonders beim Leistungsrichter Marc Christine und den Helfern Kevin Rosch und Martin Diehl für ihre professionelle und faire Arbeit.

 

Weiterhin bedanken wir uns bei allen freiwilligen Helfern ohne die eine solche Prüfung nicht so reibungslos Ablaufen kann und hoffen auch in Zukunft auf eine gemeinsame Zusammenarbeit.

© SVOG Sanddorf e.V.